Auf Ihr Konto zugreifen

oder

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos

Registrierung 100% kostenlos :)
Werden Sie Teil der 1,7 Millionen Roomlala-Mitglieder.

Letzter Schritt
, um den Vermieter zu kontaktieren!

Wählen Sie ein sicheres Passwort (mindestens 8 Zeichen, darunter mindestens ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe und eine Zahl)

oder

Durch das Erstellen eines Accounts erkenne ich an, dass ich die CGU, de la Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinien von Roomlala gelesen habe und diese akzeptiere.
Roomlala verwendet Ihre Daten, um Ihnen zu helfen und seine Dienste zu verbessern. Wie hier nachzulesen ist, haben Sie das Recht auf Datenzugriff, -korrektur, -löschung und darauf, sich gegen die Verwendung Ihrer Daten zu widersetzen. Sie können von Ihrem Roomlala-Account aus Gebrauch von Ihrem Recht machen oder Ihren Account löschen, oder sie senden uns eine E-Mail an dpo@roomlala.com.

Bereits Mitglied? Melden Sie sich an

Loader Roomlala
Loader Roomlala
Carsharing im Skiurlaub

Unsere Tipps für einen günstigen Skirulaub

Reisen | Urlaub | 15/01/18

Wintersport ist für Viele ein wahrer Luxus. Skiamateure müssen bei der Kalkulierung ihres Budgets nicht nur die Unterkunft berücksichtigen, sondern auch die Ausrüstung und Skipässe müssen berücksichtigt werden. Nichtsdestotrotz, können Sie mit nu rein paar Tipps einiges an Geld sparen und in den Skiurlaub fahren, ohne sich vor den Ausgaben fürchten zu müssen.


1 – Die richtige Gebiets- und Unterkunftswahl

Allein in Deutschland gibt es zahlreiche Skigebiete. Die bekanntesten Gebiete sind dabei leider auch die kostspieligsten und die Unterbringungsmöglichkeiten im Hotel vor Ort kann auch schnell mal das Budget überspannen. Wir empfehlen Ihnen daher sich eine geteilte Unterkunft oder ein Zimmer bei Privatpersonen zu suchen. Auf Roomlala finden Sie mit Leichtigkeit ein Zimmer bei einer Privatperson oder auch eine Ferienunterkunft. Ein weiterer Tipp, der sich als nützlich erweisen kann, um Ihre Ausgaben zu senken: Halten Sie sich von den berühmten Pisten fern. Denn je näher Sie sich an den Skipisten aufhalten, desto mehr wird auch Ihre Unterkunft und der Skipass kosten.


2 – Sich günstige Ausrüstung suchen

Am Fuße der Piste werden Sie gewiss auf zahlreiche Skiausrüstungsverleihe stoßen – davon ist leider einer teurer als der andere. Dennoch ist es mit ein wenig vorausschauender Planung auch hier möglich Geld zu sparen, wenn Sie in den Skiurlaub fahren. Zum Beispiel können Sie Skiausrüstung auch für wenig Geld von Privatpersonen anmieten oder auch in Läden, die nicht direkt an der Piste liegen, in der Regel bessere Deals schlagen, als bei Läden vor Ort. Mit diesen günstigeren Optionen haben Sie sofort Geld gespart. Wer allerdings eine besondere Vorliebe für den Wintersport entdeckt hat, sollte sich Gedanken darüber machen, ob die dauerhafte Anschaffung von Skiausrüstung nicht eine sinnvolle Investition auf Dauer wäre.


3 – Vermeiden Sie Bergrestaurants

Nichts geht doch über selbstgemachte Snacks und Butterbrote, die Sie auf der Piste genießen können, ohne Ihr ganzes Geld in Bergrestaurants lassen zu müssen. Die Preise in solchen Restaurants sind nämlich meist exorbitant und die Wartezeiten unzumutbar. Wenn Sie also in den Skiurlaub fahren sollten, sollten Sie sich selbst Sandwiches, andere kleine Snacks und eine Thermonskanne mit einem heißen Getränkt mitbringen – Ihr Budget wird es Ihnen danken! In den Bergen werden gibt es zahlreiche Picknick Tische für genau diesen Zweck. Die meisten davon stehen direkt in der Nähe des Skilifts. So können Sie eine kleine Pause einlegen, ohne das Skigebiet verlassen zu müssen und nutzen Ihren Skipass optimal aus.


4 – Seinen Skipass personalisieren

Um den für sich passenden Skipass auszuwählen, sollten Sie mit realistischen Erwartungen buchen. Planen Sie sich ein oder zwei halbe Tage ein, an denen Sie nicht Ski fahren werden. In dieser zeit können Sie andere Dinge im Umkreis des Gebiets unternehmen und sparen zugleich ein wenig Geld, das Sie nicht in Ihren Pass investiert haben. Was sich auch oft lohnt, ist sich die Last-Minute online Angebote zu Skipässen anzusehen – dabei ergeben sich oft günstige Angebote. Die Preise vor Ort sind in der Regel nämlich wesentlich teurer, als die Online-Preise. Zu guter Letzt, sollten Sie sich auch die Option offenhalten, erst am Ende der Saison in den Skiurlaub zu fahren. Der Schnee wird zwar nicht mehr so gut zum Skifahren sein, als zu Winteranfang, aber Die Skipässe werden wesentlich günstiger sein und die hohen Bergpisten sind dann nachwievor geöffnet.


5 – Das Carsharing in Erwägung ziehen

Skiurlaube sind sehr beliebt und jedes Jahr aufs Neue, setzen sich viele Familien und Ski-Amateure in ihre Autos Richtung Berge. Daher ist das Carsharing eine wahre Alternative zum Zugfahren oder zur Nutzung anderer öffentlicher und kostspieliger Verkehrsmittel. Falls Sie selber ein Auto besitzen, können Sie sich Spritkosten sparen, indem Sie eine oder mehrere (Personen) eine Mitfahrgelegenheit bieten. Ihr Aufenthalt wird somit günstiger und Sie können Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.



Autor: Roomlala

Myanmar

Was sollte ich mir in Myanmar anschauen?

23/05/18

Wenn Sie nach einem neuen, unbereisten Land in Südostasien suchen, warum besuchen...

Lesen
Carsharing im Skiurlaub

Unsere Tipps für einen günstigen Skirulaub

15/01/18

Wintersport ist für Viele ein wahrer Luxus. Skiamateure müssen bei der Kalkulie...

Lesen
Urlaub an der Côte d’Azur

Urlaub an der Côte d’Azur

10/08/16

Urlaub ist für viele gleichbedeutend mit Sonne und Erholung. Mit einem Ur...

Lesen
Städte in Deutschland

Die 5 besten Orte in Deutschland, um Silvester zu feiern

20/12/17

„Was machen wir eigentlich dieses Jahr an Silvester?“ – In nur zwei Tagen ist es ...

Lesen

Bis zu 5000€ zusätzliches Einkommen

1,7 Millionen Mitglieder

Sichere Bezahlung

Eine Anzeige erstellen

Mehr als 40.000 verfügbare Unterkünfte

in Deutschland

und weltweit

Eine Unterkunft finden

Indem Sie mit der Nutzung unserer Seite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Dadurch funktioniert unsere Website besser und es ermöglicht uns, Analysen aufzustellen und Ihnen Inhalte und Anzeigen vorzuschlagen, die an Ihre Interessen angepasst sind. Mehr darüber erfahren / Verwalten Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies